Spendenlauf-News

RZ - ?berw?ltigender Erfolg beim Spendenlauf

?berw?ltigender Erfolg beim Spendenlauf

3550 Euro gehen an den Verein zur F?rderung der Onkologischen Palliativ-Versorgung

Scheck?bergabe: (von links) Gerald Severiens (Kassenwart Fortuna Logabirum), Erna de Wolff (Verein zur
F?rderung der Onkologischen Palliativ-Versorgung), Manfred Boldt und Ralf Vry (Leiter des Lauftreffs von
(Fortuna Logabirum).                                                                                                Foto Goeman

RZ LEER. Insgesamt 3550 Euro hat der Logabirumer Spendenlauf eingebracht. Einen Scheck in dieser H?he ?berreichten diese Woche die Organisatoren des Laufes an den Verein zur F?rderung der Onkologischen Palliativ-Versorgung.

Startgelder, der Verkauf von Kaffee und Kuchen sowie Spenden sorgten f?r die Summe. Hinzu kam eine 300-Euro-Spende einer Fir-reler B?ckerei. Dieses Geld stammt aus dem Verkauf einer "Laufkruste".

Die Palliativ-Versorgung widmet sich nicht nur der Behandlung der Krebserkrankung, sondern dem ganzen Menschen mit all seinen Bed?rfnissen. Auch Angeh?rige werden in die Bem?hungen mit einbezogen, ein Ma? an Lebensqualit?t herzustellen. Die Zusammenarbeit mit allen (Ambulante Pflege, Hospiz usw.) ist dem Verein in diesem Bereich sehr wichtig. Neu im Programm der Palliativ Versorgung sind eine Musik- und eine Maltherapie. Seit dem letzten Jahr werden auch Kurse zur Trauerarbeit mit Kindern angeboten. Zu erreichen ist der Verein zur F?rderung der Onkologischen Palliativ-Versorgung unter der Rufnummer 0491/98791200 oder im Internet unter www.onkologie-leer.de.

Um diesem Verein etwas zur?ckzugeben hat Manfred Boldt, der selbst an Krebs erkrankt war, mit dem Lauftreff von Fortuna Logabirum den Spendenlauf ins Leben gerufen. Die Veranstaltung soll zu einer festen Einrichtung werden.

 

Zurück zur News-Liste

Sponsoren