Spendenlauf-News

NZ - Alle zehn L?ufer sind voll dabei

Alle zehn L?ufer sind voll dabei

http://www.spendenlauf.fortuna-logabirum.de/fotos/NZFoto01.jpgL?ufer der Aktion ?Von 0 auf 5,3? waren unter der Atemmaske

LEER/REGION (hph). Fitnessprofi Enno Heidergott ist mehr als zufrieden: ?Alle zehn sind voll dabei, das macht richtig viel Spa?.
http://www.spendenlauf.fortuna-logabirum.de/fotos/NZFoto12.jpg
Lothar Gustedt (rechts) ?berwachte die Atemmessung
der L?uferinnen und L?ufer.       Foto: Heinz Dahlmann
Gemeint sind damit die zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktion ?Von 0 auf 5,3? ? initiiert vom Sport- und Gesundheitszentrum Injoy in Leer und der Neuen Zeitung.

Wie bereits mehrfach berichtet, werden zehn unerfahrene L?uferinnen und L?ufer professionell auf den Logabirumer Spendenlauf am 24. Juli vorbereitet. Es sind zwar nur noch f?nf Wochen bis zum Lauf, doch nach Auskunft von Heidergott sind die Teilnehmer der Aktion alle voll im Zeitplan. ?Eigentlich sind wirunserem Ziel schon voraus?, erl?uterte der Fitnesstrainer. In der kommenden Woche stehe ein erster gr??erer Lauf an. Dann gehe es ohne Unterbrechung ?ber eine Distanz von drei Kilometern. Rund 20 Minuten ben?tigen die L?ufer f?r die Strecke.

Unterdessen haben sich die zehn L?ufer unter Aufsicht von Ern?hrungsberater Lothar Gustedt (Westoverledingen) im Injoy auch einer so genannten Spiroergometrie unterzogen. Darunter versteht man die Messung von Atemgasen w?hrend k?rperlicher Belastung. Die k?rperliche Belastung wird bei der Ergometrie in verschiedenen Stufen gesteigert, was z.B. auf dem Fahrradergometer oder dem Laufbandergometer stattfinden kann. Dabei wird individuell f?r jeden der richtige Trainingsbereich ermittelt, was wiederum zu einem individuell passenden Stoffwechsel beitr?gt. Auf diese Weise lassen sich die Grundlagenausdauer aber auch gesundheitliche Verbesserungen ausbauen.

 

Zurück zur News-Liste

Sponsoren