Spendenlauf-News

NZ - Flasche Champagner als zus?tzliche Motivation

Flasche Champagner als zus?tzliche Motivation

Jetzt wird es ernst: Wettkampf f?r Neu-L?ufer am 24. Juli

http://www.spendenlauf.fortuna-logabirum.de/fotos/NZFoto19.jpg
Die  L?ufer der Aktion ?von O auf 5,3?  freuen  sich auf  ihren  Wettkampf-Lauf:  Samstag, 24. Juli,
startet  der  Spendenlauf  in  Logabirum  ab  15 Uhr.                              Foto: Andreas Meinders
LEER (am). Nicht nur aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen: Zuletzt war die Phase f?r unsere Laufgruppe von ?0 auf 5,3? gleich in mehrfacher Hinsicht hei?: ?In der Vorwoche haben wir die Generalprobe gelaufen. Alle haben die komplette Strecke geschafft?, freut sich Enno Heidergott, der Fitness-Trainer des Leeraner ?Fitness- und Wellness-Studios Injoy?. Er hat in einer gemeinsamen Aktion des besagten Studios und der Neuen Zeitung rund drei Monate lang zehn unge?bte L?ufer f?r den 5,3-Kilometer langen Spendenlauf des Sportvereins Fortuna Logabirum fit gemacht. Der Erl?s aus den Startgeldern des Laufes kommt dem Verein zugute, der sich f?r die onkologische Palliativ-Versorgung einsetzt.

Am Samstag, 24. Juli, nun ist es soweit: Um 15 Uhr startet der Lauf ? und mit dabei werden alle zehn L?ufer der Aktion ?von 0 auf 5,3? sein. Das bekr?ftigten sie am Mittwochabend, als sie sich zum Abschluss-Training trafen. Doch zuvor hatte der Inhaber des Leeraner Studios ?Injoy?, Hinrich Voskamp, noch eine ?berraschung f?r die Sportler mit dem neu gewonnenen Laufvergn?gen parat: Er ?berreichte den Teilnehmern unserer Aktion schicke blaue Lauf-Shirts, bedruckt mit den Logos von ?Injoy? und der Neuen Zeitung. Dar?ber hinaus gab Voskamp den Sportlern eine zus?tzliche Motivation mit auf den Weg zu ihrem ersten Lauf: ?Wenn einer von euch gewinnt, spendiere ich eine Flasche Champagner.? Birgit Ruscher ergriff f?r die Neu-L?ufer das Wort. Sie bedankte sich bei Enno Heidergott, der sich mit Charme und Fachwissen, aber auch mit viel Geduld seiner Aufgabe gewidmet habe. Und sie pr?sentierte ein neues Ziel: ?Vielleicht sehen wir uns beim Ossi-Loop.?

Auch der Initiator des Logabirumer Spendenlaufes Manfred ?MaBo? Boldt bewegt sich langsam auf die Sph?ren des Ostfrieslandlaufes zu: ?Wir rechnen damit, dass wir den Teilnehmer-Rekord von 340 L?ufern in diesem Jahr knacken.? Vorm Spendenlauf findet ?brigens um 14.45 Uhr ein Lauf f?r Kids statt.

 

Zurück zur News-Liste

Sponsoren